ADAM-Eierhof

diebesteklassedeutschland Allgemein

Schon seit Sonnenaufgang sind die Hühner wach. Das Futter für sie besteht aus Weizen und Mais aus kontrolliertem Anbau. Viele Hühnerhakter bauen selber ihre Getreide an.

Hühner

Das Getreide lagern die Landwirte gut und belüftet in Vorratskammern und in sogennanten Silos.

Der Landwirt merkt schon an dem Geruch des Getreides, ob es schon trocken und gesund ist.

Viel Getreideanteil im Futter heißt, dass das Ei nährwert ist.              => Innerewerte sind sehr Positiv!

Die Neste sind mit einem Noppenboden ausgelegt. Es sorgt für die Hygene und ist bei den Hühner sehr beliebt.

Förderbänder leiten die Eier direkt an die Sortier und Verpackstation weiter. Dort werden sie erst auf Schäden im Inneren und im Äußeren gesucht. Zusätzlich werden sie durchgeleuchtet, um zu schauen, ob im inneren alles in Ordnung ist.

Jedes Ei hat seinen eigenen Code:

  1. Ziffer: Haltungsform
  2. Ziffer: Land
  3. Ziffer: Bundesland (08=BaWÜ)
  4. 4-5 Ziffern am Schluss: Betriebs und Stallnummer

Nach der Codierung werden Sie sortiert in Größe und Gewicht. 

bioei-banner

Die Eiketten geben an, wielange sie haltbar sind und wie groß sie sind.

Der Adam Eierhof legt sehr viel Wert darauf, dass die Lebensmittel gesund und frisch sind!

 

So läuft das ganze mit den Eiern im Eierhof ab.